Kategorie Blog

Eins, Zwei, Drei… Zum Glück vorbei!

Christian schreibt im neuen Beitrag: „Ich melde mich aus meinem Winterschlaf zurück 😉 Letztes Jahr ist es ja doch ganz schön ruhig geworden um mich, lediglich bei unserer Vereinsmeisterschaftspremiere war ich in Erscheinung getreten – aber dafür ganz erfolgreich und durfte mir den ersten Titel holen. Allerdings muss ich auch zugeben, dass es den Umständen […]

Balancing Triathlon with life…

News gibt es heute von Torsten: „Balancing Triathlon with life… …genau an diesem Punkt hat es leider in den letzten Wochen etwas gehakt. Was nicht heißen soll, dass es nur noch das eine oder andere gab, aber das Gleichgewicht ging dann doch irgendwo verloren. Ich könnte hier nun vieles von veränderten Rahmenbedingungen oder anderem schreiben […]

Hausruck-Challenge 2014

Die Triathlon-Saison 2014 steht direkt vor unserer Haustüre – vor der Vereinsmeisterschaft am 25. Mai 2014 in Deggendorf startete Michael bei der österreichischen Hausruck Challenge: „Am 10.05.14 stand die 7. Hausruck-Challenge an, ein Geländelauf über 26,2 km und etliche Höhenmeter in und um Geboltskirchen am Hausruck. Entgegen der letzten Jahre, in denen es am Wettkampftag und […]

Eine sportliche Weihnachtsgeschichte…

Christian schreibt: Der Sommer ist vorbei bei uns, während auf der anderen Erdhalbkugel der Sommer 2013/2014 gerade so richtig beginnt, und damit auch die dortige Triathlon-Saison. Um ehrlich zu sein war es von mir vor wenigen Monaten schon fast sicher geplant, meine Triathlon-Saison da zu beginnen, wo sie am anderen Ende unserer Welt endet – […]

So wars – unser Benefizlauf nach Cesenatico

Michael erzählt Dir heute seine Geschichte des Benefizlaufs 2013: Am Freitag den 30.08.13 ging‘s endlich los. Nach endlosen Wochen Training und Planung startetetn wir, die Läufer der SVG-Ruhstorf, zu unserem Lauf zu Gunsten der sozialpädriatischen Abteilung des Kinderkrankenhauses Passau nach Cesenatico. Ausgestattet mit dem Segen des Ruhstorfer Pfarrers und guten Wünschen von Bürgermeister und Freunden […]

Ironman 70.3 Zell am See – Ein durch und durch gebrauchter Tag…

Torsten schreibt über sein Rennen: “Ein durch und durch gebrauchter Tag… …mit einer Zeit über sechs Stunden wäre ich mit dem Triathlon durch gewesen! 05:59:59!“ So in etwa lautete das erste Fazit welches ich eine Stunde nach meinem Zieleinlauf beim Ironman 70.3 Zell am See an Christian übermittelt habe. Es folgte noch ein „weiteres im […]

Immer munter rauf und runter…

Christian über seinen Start beim Ironman 70.3 Germany: Das ganze Jahr 2013 war ein einziges „rauf und runter“ bei mir. Erst freute ich mich krankheitsfrei und richtig fit durch den Winter gekommen zu sein, dann wurde ich gleich von einer Verletzung und einer Krankheit weit zurückgeworfen. Mein Plan sah zunächst so aus, dass ich einen […]